Europäisches Solidaritätskorps:
Europa gibt deiner
Zukunft Schwung

Das Europäische Solidaritätskorps, was ist das?
Mehr erfahren
Ein Sprungbrett für deine berufliche Zukunft
Mehr erfahren
9 gute Gründe
für einen Auslandsaufenthalt
mit dem Europäischen
Solidaritätskorps

Du gibst deinem Leben einen neuen Impuls

Du entdeckst Europa

Du machst unvergessliche Begegnungen

Keine Notwendigkeit, ein Diplom zu haben oder zweisprachig zu sein

Dein Berater begleitet dich

Du kannst auch an einer Schulung teilnehmen

Du machst einen faszinierenden und nützlichen Job

Finanzielle Unterstützung, um dich von Anfang bis Ende zu begleiten

Du kommst mit einem Zertifikat zurück

Du gibst deinem Leben einen neuen Impuls

Für andere nützlich sein zu können, eine Fremdsprache zu lernen, einen neuen Beruf kennenzulernen, Menschen mit unterschiedlichen Hintergründen zu treffen … Für 2 bis 12 Monate wächst du über dich hinaus, erlebst du eine unvergessliche Erfahrung und erwirbst neue Fähigkeiten. So viele Vorteile für dein zukünftiges Leben!

Du entdeckst Europa

Du bist ein europäischer Bürger mit Wohnsitz in Europa. Das Europäische Solidaritätskorps ermöglicht dir die Teilnahme an Projekten in den 28 Ländern der Europäischen Union. Du wirst eines dieser Länder entdecken oder wiederentdecken können.

Du machst unvergessliche Begegnungen

Die jungen Menschen, die im Europäischen Solidaritätskorps arbeiten, kommen aus ganz Europa. Mehr als 40 000 sind ihm bereits beigetreten. Auch du kannst diese unglaubliche Mischung aus Erfahrung und einer echten Öffnung auf Europa genießen.

Keine Notwendigkeit, ein Diplom zu haben oder zweisprachig zu sein

Du bist motiviert, du bist interessiert? Du musst nur den ersten Schritt tun: Melde dich an und gib deine Kontaktdaten, einen Überblick über deine Erfahrungen und die Projekte, die dich interessieren. Gleichgültig mit welchem Abschluss oder welchen Erfahrungen, du bist willkommen.

Dein Berater begleitet dich

Er bereitet dich auf die Abreise vor: Redaktion eines Lebenslaufs, Bewertung der Kompetenzen, Informationen zu den Lebens- und Arbeitsbedingungen des Landes, in dem du arbeiten möchtest, Suche nach Stellenangeboten, Kontaktaufnahme zum Arbeitgeber usw. Kein Stress, auch nicht bei den Formalitäten: Dein Berater ist dazu da, dir alles zu erklären. Schließlich bleibt er während deiner gesamten Mission in Kontakt mit dir.

Du kannst auch an einer Schulung teilnehmen

Bevor du fährst, kann bei Bedarf ein Sprachkurs angeboten werden. Sobald du im Unternehmen angekommen bist, kann dein Arbeitgeber dir im Rahmen eines Integrationsprogramms eine Schulung anbieten.

Du machst einen faszinierenden und nützlichen Job

NGOs, Verbände, Unternehmen … die am Europäischen Solidaritätskorps teilnehmen, kommen aus allen Tätigkeitsbereichen, unter der Bedingung, dass die von ihnen angebotene Arbeit eine Unterstützung für Menschen und Gemeinschaften darstellt. Ein paar Beispiele? Arbeiten am Wiederaufbau einer durch ein Erdbeben zerstörten Schule, Prävention von Waldbränden, Hilfe für gefährdete Bevölkerungsgruppen, Arbeit mit Menschen mit Behinderungen …

Finanzielle Unterstützung, um dich von Anfang bis Ende zu begleiten

Ob es sich um einen Arbeitsvertrag, einen Lehrvertrag oder ein Praktikum handelt, dein Arbeitgeber zahlt dir ein Gehalt oder eine Vergütung. Das Europäische Solidaritätskorps-Programm kann die Kosten übernehmen, um zu einem Vorstellungsgespräch zu fahren, sich im neuen Wohnsitzland niederzulassen, Diplome und Qualifikationen anerkennen zu lassen. Es kann dich auch finanziell unterstützen, in dein Herkunftsland zurückzukehren.

Du kommst mit einem Zertifikat zurück

Vor Ort übst du eine berufliche Tätigkeit aus. Dieses Engagement und diese Erfahrung werden durch eine von deinem Arbeitgeber unterzeichnete Bescheinigung attestiert, in der die von dir bewältigten Tätigkeiten und Aufgaben aufgeführt sind. Ein echtes Sprungbrett für deine zukünftige Jobsuche oder um das Studium wieder aufzunehmen.
Bei deiner Rückkehr unterstützt dich dein Berater dabei, die während deines Aufenthalts gewonnenen Fähigkeiten zu bewerten und in Wert zu setzen: Offenheit, Anpassung an Veränderung, soziale Kompetenz, Verantwortungsgefühl, Selbstvertrauen …
Es kann dir auch helfen, deinen Lebenslauf zu aktualisieren oder nach den professionellen Bereichen zu suchen, die am besten zu deinem neuen Profil passen.

Live vor Ort
image
17 Aug. 2017
16 junge Leute bauen Norcia wieder auf
News lesen
image
31 Aug. 2017
Marco unterstützt Geflüchtete
News lesen
button top