Das Europäische Solidaritätskorps, was ist das?

visuel-article

Es eröffnet die Möglichkeit, überall in Europa zu arbeiten

Das Europäische Solidaritätskorps ist ein Förderprogramm für berufliche Mobilität für junge Menschen zwischen 18 und 30 Jahren, die Bürger und Einwohner der Europäischen Union sind. Der Präsident der Europäischen Kommission, Jean-Claude Juncker, hat es im September 2016 vorgestellt. Das von der EU finanzierte Programm, das unter anderem von dem Bereich Beschäftigung des Pôle Emploi und seinen europäischen Partnern umgesetzt wird, erstreckt sich auf das gesamte Gebiet der Europäischen Union. Es gibt dir die Möglichkeit, in einem ihrer Mitgliedsländer zu arbeiten und dich an vergüteten Missionen zu beteiligen, die für Menschen und Gemeinschaften nützlich sind.

Die Möglichkeit, an solidarischen Aktionen teilzunehmen

Diese Tätigkeiten, die von Pôle Emploi (der französischen öffentlichen Arbeitsverwaltung) und seinen Partnern erfasst werden, stehen im Zusammenhang mit Solidarität im weiteren Sinne: Nahrungsmittelhilfe, Gesundheitsfürsorge, soziale Integration, Aufnahme von Migranten und Flüchtlingen, Umweltschutz, Kultur, Bildung … Sie laufen im Rahmen eines Arbeitsvertrags, einer Lehrstelle oder eines Praktikums mit einer Dauer von zwei bis zwölf Monaten ab. Während der Teilnahme an diesem Programm erhältst du von deinem Arbeitgeber je nach Art des Vertrags ein Gehalt oder eine Aufwandsentschädigung.

Es ist einfach, nützlich und effektiv

Es ist einfach: Melde dich einfach auf dem Portal des Europäischen Solidaritätskorps der Europäischen Kommission an. Das kannst du ab dem 17. Lebensjahr tun, auch wenn du 18 Jahre alt sein musst, um dein Projekt starten zu können.

Es ist nützlich: Sobald du dich auf unserer Website registriert hast, profitierst Du von einer spezifischen Unterstützung:

  • du führst ein Gespräch mit einem Jobberater,
  • du erstellst dein Dossier mit diesem Berater,
  • dein Antrag wird mit deiner Zustimmung an Unternehmen weitergereicht, die Stellenangebote mit solidarischem Charakter veröffentlicht haben oder solche Stellen anbieten können,
  • Das Europäische Solidaritätskorps kann unter bestimmten Bedingungen einen Großteil deiner Mobilität finanzieren: deine Reise zu einem Vorstellungsgespräch, deine Installation, die Anerkennung deines Diploms und / oder deiner Qualifikationen, die Sprachkurse, falls erforderlich … und deine Rückreise!

Es ist effektiv: Wenn du zurückkommst, wird dein Berater deine neuen Fähigkeiten und sozialen Kompetenzen bewerten. Es wird dir helfen, diese Fähigkeiten für dich zu nutzen, deinen Lebenslauf zu aktualisieren oder nach den Berufsbereichen und Job- oder Schulungsangeboten zu suchen, die am besten zu deinem neuen Profil passen.

 

Die Möglichkeit, deine Werte zu leben

Deine Teilnahme am Europäischen Solidaritätskorps bedeutet, dass du dich an dessen Charta hältst. Sie legt die Regeln, Aufgaben und Grundsätze des Programms fest: Solidarität, Achtung der Menschenrechte und der Menschenwürde … Die Organisationen / Unternehmen, die dich empfangen, sind ebenfalls Unterzeichner einer Charta. Sie müssen dir hochwertige Aktivitäten in einem respektvollen Umfeld anbieten. Die Arbeitsberater, die dich begleiten, sorgen auch dafür, dass dein zukünftiger Arbeitgeber eine Sozialversicherung bereitstellt, die den Erwartungen des Programms entspricht.

Im Europäischen Solidaritätskorps sind 40.000 junge Menschen* registriert
* Zahlen November 2017